• „Eine Kurstadt ohne Apotheke ist undenkbar“

    Rüdiger Halbauer, Inhaber der Markt-Apotheke in Bad Muskau hat die Internetplattform „Gesundes Bad Muskau“ initiiert. Doch warum engagiert sich der 61-Jährige Apotheker, der im Sommer aus gesundheitlichen Gründen den Beruf aufgeben will, kurz vor seinem Ruhestand noch einmal für diese Form der modernen Kommunikationstechnik, zu der auch eine Smartphone-App gehört? Wir haben mit ihm gesprochen.

  • Markt Apotheke. Jetzt erst recht!

    Wie wir ja mittlerweile alle wissen, muss der Apotheker Rüdiger Halbauer seine Apotheke aus persönlichen Gründen zur Jahresmitte aufgeben. Derzeit läuft die Suche nach einem Nachfolger der den traditionellen Betrieb übernimmt und weiterführt. 

  • Arzt untersucht einen Fuß per Fingerdruck auf Nervenschäden
    Auch in der Pandemie gut für die Füße sorgen

    (djd). In die Arztpraxis gehen, um die Füße untersuchen zu lassen - muss das sein? Viele Menschen mit Diabetes sind in Zeiten der Pandemie verunsichert und fürchten, sich anzustecken. So kommt es, dass sie wichtige Kontrolltermine verpassen oder gar nicht erst vereinbaren. Das zeigte sich bereits während der ersten Corona-Welle im Frühjahr 2020. 

  • Glas Kräutertee auf einem Stück Jutestoff, daneben liegen zwei Ringelblumen
    Fasten senkt Blutdruck bei metabolischem Syndrom

    Für Patienten, die am „tödlichen Quartett“ leiden, sind Sport und eine gesündere Ernährung unumgänglich. Besonders gute Ergebnisse lassen sich mit einer Fastenperiode zum Start erzielen, haben Berliner Wissenschaftler entdeckt.

  • Junge Frau liegt wach im Bett
    Kein Schäfchenzählen in Krisenzeiten

    (djd). Gelegentliche Schlafprobleme kennt jeder, etwa nach einem aufregenden Tag oder bei Termindruck im Job. Aktuell leidet die Schlafqualität besonders vieler Menschen. (Mit-)Verursacher ist die Corona-Pandemie, denn sie erzeugt Angst vor Ansteckung, Homeoffice- und Homeschooling-Stress, existenzielle Sorgen und soziale Isolation.

  • Junge Frau liegt lächelnd in der Blumenwiese
    Immunstark durch die Allergiezeit

    (djd). Hurra, die schöne Jahreszeit ist da! Aber mit ihr leider auch die neue Nies- und Schniefsaison für Heuschnupfenpatienten. Erst starten die Frühblüher Hasel, Weide und Birke mit der Verbreitung ihrer Pollen, im Laufe des Sommers folgen dann zahlreiche weitere allergieauslösende Pflanzen, zum Beispiel Gräser, Getreide wie Roggen und Kräuter wie Spitzwegerich, Beifuß und die besonders aggressive Ambrosia. Manch einer kommt so von Februar bis Oktober kaum zur Ruhe.

  • Arzt mit Maske und Handschuhen hält eine Spritze mit Impfstoff in der Hand
    Große Mehrheit bevorzugt Corona-Impfung beim Hausarzt

    Laut BAH-Gesundheitsmonitor liegen die Haus- und Fachärzte in der Gunst der Deutschen bei den Impfoptionen weit vorne. Und: Eine wachsende Mehrheit ist grundsätzlich zur Impfung gegen Corona bereit – unter einer Bedingung.

  • Mikrofon und Handy mit Podcast-Symbol
    Dreamteam Arzt-Apotheker in der Diabetesversorgung?

    Arzt und Apotheker sind beide Heilberufler, die sich gerne behaken, wenn sich die Berufsgrenzen zu verwischen scheinen. Wie die Versorgung von Diabetikern im Konsens gelingen könnte, erörtern eine Ärztin und eine Apothekerin im Podcast.

    von Ruth May

  • Bettdecken und Kissen auf Steinen am Seeufer
    Die beste Medizin: Guter Schlaf

    (akz-o) Schlaf ist oftmals die beste Medizin. Was als Volksweisheit schon lange bekannt ist, haben Forscher der Universitäten Lübeck und Tübingen unlängst in einer gemeinsamen Studie belegt. 

  • Zwei Silhouetten von Gesichtern, die sich anschauen
    Schilddrüse und Diabetes: Viel Interaktionspotenzial

    Bei Diabetikern gilt es die Schilddrüsenfunktion und bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen den Zuckerstoffwechsel im Auge zu behalten. Daran erinnerte ein Experte.

abonnieren