• „Eine Kurstadt ohne Apotheke ist undenkbar“

    Rüdiger Halbauer, Inhaber der Markt-Apotheke in Bad Muskau hat die Internetplattform „Gesundes Bad Muskau“ initiiert. Doch warum engagiert sich der 61-Jährige Apotheker, der im Sommer aus gesundheitlichen Gründen den Beruf aufgeben will, kurz vor seinem Ruhestand noch einmal für diese Form der modernen Kommunikationstechnik, zu der auch eine Smartphone-App gehört? Wir haben mit ihm gesprochen.

  • Markt Apotheke. Jetzt erst recht!

    Wie wir ja mittlerweile alle wissen, muss der Apotheker Rüdiger Halbauer seine Apotheke aus persönlichen Gründen zur Jahresmitte aufgeben. Derzeit läuft die Suche nach einem Nachfolger der den traditionellen Betrieb übernimmt und weiterführt. 

  • Arzt füllt einen Impfpass aus
    Wichtig für Immungeschwächte: Impfungen schützen!

    (akz-o) Das Coronavirus hat das Thema Impfen stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Zum Glück, denn ein flächendeckender Impfschutz ist besonders für Menschen mit einer Immunschwäche wichtig. Auch abseits des Coronavirus gibt es gute Gründe, Ihren Impfstatus zu überprüfen. 

  • Eine Kontaktlinse auf einer Fingerkuppe vor dem Einsetzen
    Mit Kontaktlinsen den Durchblick behalten

    (akz-o) Schon mal über Kontaktlinsen als Alternative zur Brille nachgedacht? So mancher Brillenträger hat Zweifel, ob sich die unsichtbaren Sehhelfer eignen. Dabei lässt sich so gut wie jede Fehlsichtigkeit optimal mit ihnen korrigieren − für bestimmte Sehfehler sind sie sogar besser geeignet.

  • Oma und Enkel fröhlich in einer Wiese mit Kamillenblüten auf den Augen
    Die Kamille als bewährter Tausendsassa

    (djd) Was unsere Großmütter schon wussten, gilt auch heute noch: Bei Halsweh sollte man mit Kamille gurgeln, bei Bauchschmerzen Kamillentee trinken. Die meisten Bundesbürger kennen und schätzen die Kamille bereits seit Kindertagen als bewährtes Hausmittel. 

  • Ärztin berät Patientin über Abrechnung von Leistungen
    Patient oder Kasse: Mit wem rechnet der Arzt ab?

    (akz-o) Wer als gesetzlich Versicherter wegen Krankheit zum Arzt geht, muss in der Regel nichts dafür zahlen. Doch es gibt Behandlungen, die der Arzt Patienten privat in Rechnung stellt. Unterschieden wird somit zwischen Leistungen der Krankenkasse und individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL).

  • Frau mit Katze auf dem Arm, die ihr über die Schulter schaut
    Hausstaub – Pollen – Tiere: Hilfe bei Allergien

    (akz-o) Allergiker haben ein überaktives Immunsystem. Das führt zu heftigen Reaktionen auf eigentlich harmlose Substanzen wie Pollen, Hausstaub oder Tierhaare und einer erhöhten Infektanfälligkeit durch gereizte Schleimhäute und zwar das ganze Jahr über.

  • Fröhliche Familie mit zwei Kindern in de Natur auf einer Waldlichtung
    Lust auf Wandern: Kennen Sie die PECH-Regel?

    (akz-o) Eine Wanderung durch die Natur, abseits von Parks und vollen Spazierwegen in der Stadt, tut Körper und Seele gut. Doch gerade Anfänger sollten es langsam angehen lassen. Wer zu eifrig ist und die Kondition falsch einschätzt, riskiert Erschöpfung und Verletzungen.

  • Senioren fahren fröhlich Fahrrad im Sommer
    Nicht alle Viren haben Sommerpause

    (djd) Während der Sommersaison sind viele Viren zum Glück deutlich weniger aktiv als im Winter. Aber einige Erreger können auch die schönen Monate vermiesen, wenn man nicht rechtzeitig vorsorgt. Besonders Menschen ab 60 und Personen ab 50 mit Vorerkrankungen haben zum Beispiel ein deutlich erhöhtes Risiko, an einer Gürtelrose zu erkranken. 

  • Bildkomposition Junge Frau sitzt auf einem Bett, das über einem Bach schwebt mit Wasserfall im Hintergrund
    Neue Frische für das Bett

    (akz-o) Einmal pro Jahr sollte jedes Bett einer gründlichen Reinigung unterzogen werden. Schließlich verliert jeder Mensch pro Nacht einen viertel bis halben Liter Schweiß sowie zahlreiche Hautschuppen, die Betttuch und Bettwäsche nicht auffangen können.

abonnieren